Amazon startet eine eigene Gaming-Streaming-Plattform Luna

Amazon startet eine eigene Gaming-Streaming-Plattform Luna. Neben den beiden großen Nvidia und Google Stadia mischt nun auch Amazon im Gaming-Streaming Sektor mit. Bisher ist noch nicht allzu viel bekannt, es soll 6 Dollar kosten und sie konnten schon die Ubisoft Sparte sichern.

Andere namhafte Anbieter sollen zeitnah folgen. Derzeit befindet sich Luna in der Early-Access-Phase. Ich freue mich, dass Amazon den Markt aufmischt. Die Idee – obwohl ich PC-Spieler durch und durch bin – später auf jedem Endgerät zocken zu können, finde ich sehr gut.

Bei Luna können die Anwender mit Auflösungen von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) spielen, die Bildrate soll bei 60 fps liegen; Unterstützung für 4K soll bald folgen. Der Kanal Luna+ erlaubt das gleichzeitige Spielestreaming auf zwei Geräte

Alles Wissenswerte rund um Luna erfahrt ihr unter der Kategorie: Gaming.

Quelle: https://www.golem.de/news/luna-amazon-startet-spielestreaming-mit-ubisoft-kanal-2009-151115.html

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.