Blizzard wird nicht auf der Gamescom 2019 vertreten sein

bluepost beitrag

Blizzard wird nicht auf der Gamescom 2019 vertreten sein. Dies resultiert in Wirklichkeit von der letzten Blizzcon, hier möchte man sich nicht noch so ein PR Desaster geben wie vor einem Jahr.

Selbstverständlich schildert das Blizzard ein wenig anders. Sie möchte sich dieses Jahr verstärkt auf die Entwicklung der aktuellen Spiele und zukünftiger Projekte konzentrieren.

Dies könnte wohl möglich auch den Tatsachen entsprechen. Auf der anderen Seite war Blizzard bisher jedes Mal auf der Gamescom und konnte im selben Jahr noch auf der Blizzcon überzeugen.

Um eine lange Geschichte kurz zu machen, ich denke, Blizzard wird alles dafür tun das ihre eigene Messe, die Blizzcon 2019, ein voller Erfolg wird.

Wir können uns wahrscheinlich auf einige neue Spiele (Ich finde gut gemacht Handyspiele super!) freuen. Meiner Meinung nach wird die größte Ankündigung Diablo 4 sein, mehr wissen wir leider erst in sechs Monaten. Vielleicht wird der Zeitplan, der Blizzcon 2019, ja auch ein wenig Aufschluss auf den Inhalt geben.

Wir können hier nur Abwarten und Daumen drücken.

Weil wir uns dieses Jahr verstärkt auf die Entwicklung unserer aktuellen Spiele und zukünftiger Projekte konzentrieren möchten, werden wir auf der gamescom 2019 keinen Stand haben. Die gamescom ist eine wichtige Veranstaltung sowohl für die europäische als auch für die globale Gaming-Community und es wird uns dieses Jahr fehlen, die Spieler in Köln zu treffen. Ihr werdet trotzdem Blizzard Gear in der Shop-Area der gamescom 2019 kaufen können, und wir freuen uns darauf, in Zukunft wieder mit einem Stand auf der gamescom dabei zu sein. Wir können es außerdem kaum erwarten, weitere Details zu den Projekten bekannt zu geben, an denen wir gerade arbeiten, wenn die Zeit dafür reif ist.

Gern diskutiert dieses auch in den Kommentaren.
Bleibe auch bei Facebook und Twitter auf dem Laufenden.
facebook logo          twitterlogo

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.